VIST-Bindungen: Funktionalität und Sicherheit

Was die Sicherheit betrifft, ist die Bindung zweifellos das wichtigste Zubehör einer Skiausrüstung.

Die Bindungen von VIST erfüllen nationale und internationale Normen (DIN / ISO 9465, DIN / ISO 9462) und sind von unabhängigen akkreditierten Stellen zertifiziert. Die Kombination der qualitativ hochwertigen Materialien und die Konstruktionsweise versichern hohe Funktionalität und die sorgfältig von Hand durchgeführten Montage maximale Performance für Profis und Amateure.

Die VIST Bindungen können auch individuell gestaltet werden: Dank der PINs des SpeedLock-Systems und der austauschbaren Komponenten wie Vorderbackengehäuse, Fersenhebelkappe, Skistopper und AFD/DIR (FREE System) sowie der großen Auswahl an Farben und Formen kann jeder Skifahrer seine eigene Variante wählen, die seinen technischen und ästhetischen Wünschen entspricht und farblich mit dem Rest der Ausrüstung übereinstimmt.

Eine gelungene Synthese aus Innovation, Funktionalität, Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Anwendungskomfort auf höchstem Niveau: Die neuesten Modelle verbinden außerordentliche Leichtigkeit und Handlichkeit mit rascher Montage und Einstellung. Daneben sorgen sorgfältig verarbeitete Details und ein exklusives Design für einen einzigartigen, unverwechselbaren Look.

Weitere Informationen auf der WebsiteVisttech.it.

Technologie

  • APT - Advanced Pin Technology

    Schnellmontage

    Schnelle Fixierung der Platte mittels speziellen Pins (ganz ohne Schrauben).

  • IMC - Innovative Modular Construction

    Personalisierung von Look und Leistungen

    Die Austauschbarkeit einiger Komponenten der Bindung ermöglichen dem Skifahrer die individuelle Gestaltung nach seinen speziellen Wünschen und Bedürfnissen.

Vorderbacken technologie

  • X-KEY Joint - Pro athlete / Performance

    3 Metallachsen, die auf jede Bewegung reagieren

    X-KEY Joint ist das exklusive Führungssystem der Vorderbacken mit 3 vom TÜV dokumentierten Metallachsen, die auf jede Bewegung reagieren und so bei jedem Sturz die sofortige Auslösung sicherstellen. Die verwendeten Materialien entsprechen den DIN-Vorgaben und garantieren lange Haltbarkeit.

  • TSC - Twin Spring Control

    Eine zweite Feder für mehr Sicherheit und Leistung

    Die TSC-Technologie garantiert für maximale Sicherheit in alle Auslöserichtungen des Schuhs und bietet gleichzeitig höchste Präzision und Leistungsfähigkeit. Die zweite Feder sorgt für die graduelle Kontrolle der vertikalen Bewegung und dämpft so die Stoßeinwirkung bei Rückwärtsstürzen

  • ASA - Auto Sole Adjustment

    Stets auf der richtigen Höhe

    Eine im unteren Teil der Bindung angebrachte Feder sorgt für deren automatische Anpassung an die Sohlenhöhe und für perfekten Sitz.

  • 4 RSS - 4 Roller Safety System

    Verringerung der Reibung

    Die seitliche Reibung zwischen Bindung und Skischuh wird durch den intelligenten Einsatz von 2+2 Minirollen auf ein Mindestmaß reduziert.

  • VB - Vertical Block

    Perfekter vertikaler Halt

    Dank des Einsatzes von Gummi-Einlagen garantieren die Vist Bindungen eine optimale Rückhaltung in vertikaler Richtung, die insbesondere für Athleten und Rennläufer notwendig ist

  • AFD - Anti Friction Device

    Reibungsfreie Übertragung

    Dank einer austauschbaren Tefloneinlage wird die Kraftübertragung bei den Vist Bindungen durch die breitere Kontaktfläche des Schuhs am Vorderbacken optimiert. Die Verwendung von Teflon garantiert daneben minimalen Reibungswiderstand und die maximale Sicherheit bei der Auslösung der Bindung.

  • SP X-KEY JOINT - Sport Performance

    2 Metallachsen, die auf jede Bewegung reagieren

    X-KEY Joint ist das exklusive Führungssystem der Vorderbacken mit 2 Metallachsen, die auf jede Bewegung reagieren und so bei jedem Sturz die sofortige Auslösung sicherstellen.

  • DIR - Dynamic Intelligent Release

    Intelligentes Antireibungs- oder Auslösungssystem

    Eine innovative Technologie: Bei Stürzen und Verdrehungen werden Knie und Bänder weniger belastet und sind somit besser geschützt.

Fersenkappen Technologie

  • SSI - Solid Step In

    Sichere Bindung

    Sichere Kontrolle des Einstiegs in die Bindung durch ein klares, akustisches Signal (Klick).

  • Monocam

    Monoblock-Hebel für Fersenautomatik aus Kunststoff. Der einwandfreie Grip garantiert eine gute Performance für Basis-Bindungen bis zu maximal 10 DIN.
    Bietet sicheren Grip des Skischuhs auch bei Schneedecken von bis zu 4-5 mm.

  • Twincam

    Zweiteiliger Hebel für Fersenautomatik aus Stahl, der hohe Stabilität und gute Blockierung des Skischuhs garantiert. Optimaler Grip und beste Performance für Bindungen mit Einstellungen bis 12 DIN.
    Bietet sicheren Grip des Skischuhs auch bei Schneedecken von bis zu 5-6 mm.

Menu Technologie und Materialien